LIEBERLESEN

Unsere Lieblingsbücher im Mai

Wenn die Stimmung zu Hause mies ist, bringt Euch „Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst“* garantiert wieder zum Lachen: Ein wunderhübsch illustriertes Buch (vom Grüffelo-Zeichner Axel Scheffler), bei dem sich der Große ganz kringelig gelacht hat.

Es geht um ein Schlossgespenst, das kein Burgschloss bewohnt, sondern ein Türschloss: Doch genau dieses soll ausgewechselt werden… Das will Zippel – mit Hilfe von Schulkind Paul – natürlich verhindern.

Ein wunderbar lustiges Buch mit Geister-Wort-Neuschöpfungen, über die wir wirklich laut und mit Tränen in den Augen gelacht haben. 

Herzallerliebst! Wenn ihr es in Etappen lest, ist es ab 4 Jahren aufwärts geeignet.

Kurz zuvor hatten wir „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“* ausgeliehen: Ein Abenteuerbuch, in dem ein Elefant aus dem Zoo ausbüxt, um seine Familie in Afrika zu suchen.

Dabei holt er sich Hilfe von den Geschwistern Joscha und Marie. Denn er hat keine Ahnung, wo Afrika überhaupt liegt…

Es geht um Freundschaft, Familie und Heimat – aber auch um anspruchsvolle Themen (Haltung von Zootieren / Elefantenjagd in Afrika)

Eine spannende und sehr vielseitige Vorlesegeschichte, ab etwa 4 Jahren.

Die Püppi kommt im August (eigentlich?) in den Kindergarten. Wir stimmen sie darauf ein, indem wir regelmäßig „Bobo Siebenschläfer: Viel Spaß im Kindergarten!“* lesen.

Darin bereitet sich Bobo auf seinen ersten Kindergartentag vor, lernt den Alltag dort kennen und schließt erste Freundschaften.

Aus Erwachsenensicht kein besonders vielschichtiges Buch: Bobo durchläuft nicht einmal eine Eingewöhnung. Trotzdem ist der kleine Siebenschläfer Püppis großer Kinderbuchheld und schon der Große hat die Bobo-Bücher geliebt. 

Bobo ist ein absoluter Kinder-Star und bereits lesbar ab anderthalb Jahren.

Affiliatelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Ihr über diesen Link einkauft, bekomme ich eine kleine Provision. So unterstützt Ihr meinen Blog. Für Euch ändert sich der Preis dadurch aber nicht. 

Hier kannst Du mir folgen und den Artikel teilen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.